(Misumenops tricuspidatus)

Grösse Männchen ca. 3 - 4 mm
Weibchen ca. 5 - 6 mm
 
Vorkommen Mai - August  
     
Zur Galerie

Die Misumenops tricuspidatus findet man an warmen, offenen Stellen mit einer gewissen Feuchtigkeit, gern in Gewässernähe, aber auch auf Trockenrasen und an sonnigen Waldrändern. Sie kommt nicht sehr häufig vor.
Die Art lauert, ähnlich wie die veränderliche Krabbenspinne vorzugsweise auf Blüten, seltener im Gebüsch und wartet auf Beute.